Perfekter Zahnersatz

Ästhetik durch Prothetik

Zähne können durch Krankheit oder Unfall verletzt werden, so dass es sogar zu einem Zahnverlust kommen kann. Zahnlücken sehen nicht schön aus und können das Selbstbewusstsein herabsetzen. Um die Kaufunktion wieder herzustellen, sollte eine Zahnlücke möglichst schnell geschlossen werden. 

Eine erstklassige Patientenversorgung ist für uns wichtig. Gemeinsam finden wir den richtigen Zahnersatz, der den praktischen und ästhetischen Anforderungen entspricht. Unser Team stellt höchste Ansprüche an eine realistische Nachbildung, Stabilität und Verträglichkeit.

Für jeden Defekt die passende Lösung

Verlorene Zahnsubstanz können wir, soweit technisch umsetzbar, mit geklebten Füllungen aus weißem Kunststoff wieder vervollständigen. Ist jedoch ein erheblicher Teil an Zahnsubstanz zerstört, wird eine Kunststofffüllung nur als vorübergehende Versorgung dienen können.

Inlays und Teilkronen, wenn für eine klassische Füllung zuviel Zahnsubstatz verloren gegangen ist, eine Krone jedoch noch nicht gewünscht wird.

Inlays und Teilkronen können aus verschiedenen Materialien angefertigt werden:

  • Inlays aus Gold sind eine sehr hochwertige Versorgung. Statistisch gesehen sind sie immer noch die haltbarste Gestaltung für indirekte Füllungen. 
  • Inlays aus Keramik sind ebenso sehr lange haltbar. In Herstellung und Verarbeitung sind sie sehr aufwendig. Ihr großer Vorteil sind die gute Haltbarkeit und die ästhetische Komponente (Keramik ist zahnfarben).

Für stark zerstörte Zähne fertigen wir sofort Kunststoffkronen an. Sie werden als Langzeitschutz über den Restzahn gestülpt und dort „zementiert“. Zu einem späteren Zeitpunkt wird in der Regel eine Überkronung zur Stabilisierung des Zahnes notwendig.

Wenn ein Zahn komplett fehlt, können wir mit Brücken, Prothesezähnen oder einzelnen Implantatkronen einen perfekt angepassten zahnfarbenen Ersatz anbieten.

Größere Zahnlücken überspannen wir mit Hilfe einer Brücke. Eine Brücke ist ein zusammenhängendes Konstrukt aus Kronen und Kunstzahn, getragen durch eigene Zähne oder Implantate.

Großflächige Zahnverluste versorgen wir, wenn möglich, mit herausnehmbaren Teleskopprothesen, komplette Zahnlosigkeit mit Totalprothesen, die im Idealfall an Implanaten fixiert werden.

Welche Varianten gibt es beim Zahnersatz?

Nach der Diagnosestellung Ihres Zahnbefundes werden wir nach Ihren Wünschen und Möglichkeiten die für Sie beste Zahnersatzlösung erarbeiten. Wir stellen Ihnen Techniken und Materialien, die wir in Ihrem Fall als mögliche Varianten sehen, vor, und erklären Ihnen genau die Besonderheiten des Therapievorschlages.

Grundsätzlich unterscheiden wir in festsitzenden und herausnehmabren Zahnersatz. Soll der Zahnersatz Zahngertragen oder Implantatgetragen sein, auch Schleimhautgetragen besteht als Option. Dürfen Verankerungselemente sichtbar sein, oder wollen Sie ästhetisch höchste Ansprüche?

An jedem Behandlungsplatz ist ein Rötgengerät und ein Bildschirm installiert. Durch eine strahlenreduzierte digitale Röntgentechnik und hochauflösende intraorale Kameras können Sie Bilder Ihrer aktuellen Zahnsituation sehen. Wir besprechen mit Ihnen die Möglichkeiten für einen qualitativ hochwertigen Zahnersatz.

In enger Zusammenarbeit mit Praxislabor sorgen wir für eine naturgetreue Nachbildung Ihres Gebisses in Form und Farbe. Zudem gewährleisten wir eine perfekte An- und Einpassung von Kronen, Brücken oder Prothesen.