Wurzelbehandlung

Endodontie - Gesunde Zähne bis zur Wurzel 

Gesunde Zähne bestehen aus der Zahnkrone und einer oder mehreren Zahnwurzeln. Der sichtbare Teil des Zahnes, die Zahnkrone, wird durch den harten Zahnschmelz geschützt. Im Inneren der Zahnwurzel befinden sich Blutgefäße, Bindegewebe und Nervenfasern.

Ist ein Zahn durch einen Unfall oder Karies stark zerstört, können Bakterien in den Nerv eindringen. So kann sich der Zahnnerv schmerzhaft entzünden, mit der Folge, dass der Nerv abstirbt. Die Durchführung einer Wurzelkanalbehandlung ermöglicht es Zahnwurzel und Zahnkrone zu erhalten. Der Schmerz kann zielgerichtet beseitigt werden. Auch wenn Wurzelkanäle stark gekrümmt oder sehr eng sind, sind wir dank drehmomentgesteuerter maschineller Aufbereitung meistens in der Lage einen Zahn zu erhalten. Die maschinelle Aufbereitung ist für die hochmoderne Endodontie ein Meilenstein der Entwicklung gewesen. Wir halten diese Technologie für den Erhalt Ihres Zahnes bereit!

Nachdem die Wurzelkanäle gereinigt und desinfiziert sind, und die Hohlräume der Kanäle bei Beschwerdefreiheit mit einer Wurzelfüllung bakteriendicht verschlossen wurden, prüfen wir das Ergebnis optisch mittels eines Röntgenbildes.

nach ca. einem halben Jahr werden wir erneut eine Röntgenkontrolle durchführen und den Zahn mit einer Vollkeramikkrone versehen, um uns und Ihnen Sicherheit zu geben, dass die Behandlung dauerhaft erfolgreich war.